Hallo, mein Name ist Jasmin Taylor

Ich heiße Dich herzlich willkommen auf meinem persönlichen Blog! Schön, dass Du mehr über mich erfahren möchtest.

Auf Jasmintaylor.com  möchte ich Dich mitnehmen auf Reisen quer durch die Welt und auch in meine Welt als Unternehmerin. Ich schreibe über Momente und Events rund um mein Reiseunternehmen JT Touristik genauso wie über Berichte fernab vom Büroalltag. Getreu meinem Motto: „Travel. As much as you can. As far as you can. As long as you can” gehören hierzu allem voran unvergessliche Reisen: Für wen es also auch nichts Schöneres gibt, als in fremde Kulturen einzutauchen und ferne Länder zu erkunden, ist hier genau richtig.

Was Du hier erwarten kannst

Du liest hier ein Tagebuch mit vielen persönlichen, aber ebenso auch ernsten Themen, wie karitative Unternehmungen, die mir eine Herzensangelegenheit sind. Ich nehme Euch überall mit hin und lasse Euch eintauchen in meine pinke Erlebniswelt.

Mein Start in Deutschland

Ich bin gebürtige Iranerin mit amerikanischem Pass und wohne in Berlin – meiner Wahlheimat, denn ich liebe mein Leben in dieser dynamischen und kosmopolitischen Stadt. Geboren bin ich in Teheran. Da in meinem Heimatland Krieg herrschte, kam ich mit 17 Jahren nach Deutschland. In einem fremden Land auf mich allein gestellt, erlernte ich die deutsche Sprache und schaffte 4 Jahre später das Abitur.

Allein in einem fremden Land

Das waren keine einfachen Jahre für mich, aber mit viel Ehrgeiz, Fleiß und einem guten Stern habe ich es gemeistert. Ein weiterer Meilenstein in meinem Leben ist mein Bachelorabschluss, den ich in Psychologie und Management an der University of Maryland (USA) sowie der Master in Human Relations, den ich an der Universität von Oklahoma (USA) mit dem Notendurchschnitt 1,2 absolviert habe.

Ich wollte immer Unternehmerin werden

Im Jahr 2002 habe ich mir dann einen lang ersehnten Traum erfüllt – ich habe mich hier in Berlin selbständig gemacht und mein erstes eigenes Unternehmen gegründet. Ein Online-Reisebüro, damals noch ein „Eine-Frau-Betrieb“ mit einem Laptop und einer Internetseite. Ein Fernsehbeitrag über mein kleines Unternehmen änderte damals alles: die Telefone klingelten pausenlos und ich konnte mich vor Buchungsanfragen nicht retten.

Auf große Reise mit JT Touristik

2009 gründete ich in Berlin die JT Touristik GmbH – heute ein etablierter Reiseveranstalter, der nicht nur Experte für Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate -vor allem nach Dubai und Abu Dhabi ist – sondern Reisen für 150 Destinationen weltweit anbietet: von Abu Dhabi bis Zypern. Meine Arbeit als Inhaberin und Geschäftsführerin von JT Touristik macht mir sehr viel Freude. Ich habe ein fantastisches Team mit heute 60 Mitarbeitern um mich, viele langjährige, treue Partner und Kunden und ein Büro in Berlin-Charlottenburg in einer alten Jugendstilvilla mit schönem Ambiente und Wohlfühlfaktor.

Dankbar für wunderbare Auszeichnungen

Im Laufe meiner beruflichen Karriere gab es zahlreiche Meilensteine für mich und für mein Unternehmen. Ganz besonders gefreut haben mich dabei diese Auszeichnungen:

Im Jahr 2011 wurde ich vom “Travel Industry Club” als erste Frau in der Touristik-Branche als “Travel Industry Manager of the Year” ausgezeichnet. Das war ein unglaublicher Moment, der mich noch immer mit viel Dankbarkeit und Stolz erfüllt.

2013 gewann ich die Wahl zur “Ms. Touristik”. Dabei wählen die Leser der Fachzeitschrift “Travel Talk” den beliebtesten Touristik-Manager des Jahres. Aus diesem Grund ist dieser Preis auch etwas ganz besonderes für mich, da unsere Reisebüro-Kunden abgestimmt haben und mir damit auch signalisieren, dass Sie die Qualität und den Service von JT Touristik klasse finden.

2014 gab es dann erneuten Anlaß zum Jubel für mich: Ich wurde als Titelverteidigerin erneut von den Lesern der “Travel Talk” zur “Ms. Touristik” gewählt.

Pink Power

Meine Lieblingsfarbe ist übrigens Pink. Pink symbolisiert Weiblichkeit, Emotionalität und ist gleichzeitig eine Signalfarbe. Da Frauen letzten Endes über Reiseziele entscheiden, war die farbliche Gestaltung des Logos für meine Firma JT Touristik eine logische Konsequenz. Auch in meinen Kleider- und Schuhschrank finden sich zahlreiche pinke Lieblingsstücke. Und natürlich nicht zu vergessen: pinke Handtaschen. ☺

Meine Firma – Meine Farbe

Für dieses stringente Farbkonzept durfte ich im Jahr 2015 noch einen weiteren Preis entgegennehmen: den iF DESIGN AWARD in der Kategorie Communication als „Living Brand“.

Die iF DESIGN AWARDS gehen an Kommunikationskonzepte mit überzeugender Ästhetik/Gestaltungsqualität, Ausführung/Materialwahl, Innovation/ Eigenständigkeit, Usability/Ergonomie, Markenidentität, Umweltverträglichkeit und Zielgruppenansprache. Das konsequente Farb- und Kommunikationskonzept von JT Touristik sowie die Übertragung der markenspezifischen Gestaltung auf meine Person als sogenannte „Living Brand“ hat bei der hochkarätigen Jury Gefallen gefunden. Unsere Unternehmensfarbe pink findet sich nämlich nicht nur in unseren Signets, der Geschäftsausstattung und Dekomaterial wider – ich lebe von der Büroausstattung bis hin zu meinem pinken Outfit die „Pink Power“. Klar, dass ich da stolz und dankbar bin, beim diesjährigen iF DESIGN AWARD zu den Gewinnern zu gehören. Den Einreichungsfilm dazu könnt Ihr Euch dazu hier ansehen (der Film ist aus dem Jahr 2014):

Du hast eine Frage an mich oder bist neugierig?
Dann schicke mir gerne auch eine Nachricht – ich freue mich von Dir zu hören!